ALLRIS net

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

Das Angebot für Kompensationsmaßnahmen infolge des Abbruchs Bützower Straße 73 des Artenschutzzentrum B. Thielke, Steffenshagen mit der Bruttoangebotssumme i. H. v. 8.479,42 EUR wird bestätigt.

Die überplanmäßige Aufwendung/Auszahlung des Produktsachkontos 114010-0360-523110 Unterhaltung Grundstücke in Höhe von 9.040,06 EUR für das HJ 2021 wird beschlossen.

Die Deckung erfolgt aus nichtgebundenen liquiden Mitteln.

Reduzieren

Sachverhalt:

Der Abbruch der Gebäude auf dem Grundstück  Bützower Straße 73 erfolgt durch die Fa. Werges GmbH. Notwendig ist die Berücksichtigung des besonderen Artenschutzes nach § 44 Abs. 1 BNatschG nach Mitteilung durch das Umweltamt des LK Rostock.

Im HHP 2021 sind für die Kompensationsmaßnahmen des Artenschutzes ca. 5.000 EUR eingestellt. Nach Vorlage der Angebote ist eine Erhöhung der finanziellen Mittel notwendig:

1. Kompensationsmaßnahmen CEF Teil (während Abbruch) 2.121,06 EUR

2. Kompensationsmaßnahmen FCS Teil (nach Abbruch)       8.479,42 EUR

3. Erstellung Fachbeitrag sowie Kompensationsplanung       2.457,83 EUR

4. Artenschutzfachliche Baubetreuung                                      981,75 EUR

Gesamtbedarf                                                                     14.040,06 EUR